EKS: Vorlesen macht Spaß

(Quelle: 6322/7 - Mülheimer Woche vom 13 Dez. 2017)

1b: Besuch von Frau Bott

 

In dieser Woche war Frau Bott vom Zahnärztlichen Gesundheitsdienst bei uns in der Schule.

Sie hat uns erklärt, warum es wichtig ist, dass wir regelmäßig und richtig die Zähne putzen. Anschließend haben wir alle zusammen die Zähne geputzt.

Die meisten von uns haben dann noch eine Fluoridlackierung bekommen. Wir durften aus verschiedenen Geschmacksrichtungen auswählen.

Zum Schluss haben wir noch ein Bild zum Ausmalen bekommen.

 

3c: Erste Hilfe mit dem DRK

Die Klasse 3c hatte an zwei Tagen Besuch vom "Deutschen Roten Kreuz". Wir lernten alles wichtige zur Ersten Hilfe, z. B. Pflaster kleben, Verbände anlegen und die stabile Seitenlage.

 

 

1b: Führerscheinprüfung - "Rollbrett"

Der Abschluss der Unterrichtsreihe im Sport zum Thema Rollbrett war die Führerscheinprüfung. Zum Glück haben alle bestanden und einen Führerschein erhalten!

Dies alles wurde an Stationen überprüft:
- bremsen
- Kurven fahren
- durch einen Tunnel fahren
- Transport von Gegenständen
- Transport von Menschen


Danach haben wir gemeinsam Fahrzeuge entworfen und hatten Spaß daran, uns gegenseitig durch die Halle zu schieben und zu ziehen.

Hier sieht man uns in Aktion:

3c: Wir erstellen Plakate

Die Kinder der Klasse 3c durften sich frei ein Thema auswählen. Dazu gestalteten die Schülerinnen und Schüler Plakate und hielten im Anschluss einen Vortrag zu verschiedenen Themengebieten. Hier sind die ersten Ergebnisse:

 

 

Wir sind Projektschule des Projekts "Wegbereiter"

Die Projekt-Kommune Mülheim an der Ruhr stellt sich vor

In Mülheim an der Ruhr wollen wir Schulerfolg für Kinder und Jugendliche ermöglichen – unabhängig von sozialer Herkunft. Damit dies gelingt, braucht es abgestimmte Angebote und eine gute Zusammenarbeit aller Beteiligten. Mit dem Projekt Wegbereiter sehen wir die Chance, bestehende Herausforderungen in der Beschulung von neu zugewanderten Kindern und Jugendlichen gemeinsam mit den Projektschulen zu bearbeiten sowie die Fachkräfte vor Ort besser zu unterstützen.

Das Regionale Bildungsbüro sowie die Schulaufsicht unterstützen die örtliche Schullandschaft darin, den neu zugewanderten Kindern und Jugendlichen gute Rahmenbedingungen an Schulen und in der Kommune zu bieten.

Erich Kästner- Schule
Nordstraße 85
45475 Mülheim an der Ruhr
Tel. 455 4970
Fax 455 4979
eMail:erichkaestner-schule@muelheim-ruhr.de

Schnellsuche

Schulfest1.jpg