Hinweise zur Notbetreuung ab 27.04.2020

Liebe Eltern,

ab dem 27.04. besteht ein erweiterter Anspruch auf Notbetreuung

 Rechtliche Grundlage:

Verordnung zum Schutz vor Neuinfizierten vom 24.04.2020, §3 Besondere Betreuungsbedarfe

Anrecht auf Notbetreuung haben:

  1.  Berufstätige, die unabhängig von der Beschäftigung des Partners, in kritischen Infrastrukturen (siehe Liste der Tätigkeitsbereiche) arbeiten, dort unabkömmlich sind und eine Betreuung im privaten Umfeld nicht gewährleisten können. Es reicht also, wenn ein Elternteil in einem der Schlüsselberufe tätig ist.
  2. Alleinerziehende, die berufstätig sind oder sich in einer Schulausbildung oder im Rahmen einer Hochschulausbildung in einer Abschlussprüfung befinden und eine Betreuung im privaten Umfeld nicht gewährleisten können.

Zeitlicher Rahmen:

  • montags bis freitags und an beweglichen Ferientagen von 7:30 bis 16:00 Uhr
  • eine Betreuung am Wochenende und an Feiertagen findet nicht statt

Organisation:

  • altersgemischte Kleingruppen bis zu 5 Kindern
  • Betreuung durch Lehrkräfte und OGS/VGS-Erzieherinnen
  • Räume der OGS

Voraussetzung zur Teilnahme:

  1. Nachweis des Arbeitgebers einschließlich der Angabe der Arbeitszeiten
  2. Elternerklärung, dass eine private Betreuung nicht anderweitig organisiert werden kann.

Anmeldung:

Wenn Sie die Notbetreuung in Anspruch nehmen müssen oder den weiteren Betreuungsbedarf für die kommenden Wochen angeben möchten, melden Sie sich künftig bitte nach Möglichkeit zwischen 8 und 12 Uhr telefonisch im Sekretariat. In dringenden Fällen schreiben Sie eine Mail an

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Unterlagen / Formular:

Alle nötigen und aktualisierten Hinweise und Formulare zur Notbetreuung finden Sie auf unserer Homepage.

Ein Hinweis zum Schluss:

Alle Kinder, die an der Notbetreuung teilnehmen sind bei uns herzlich willkommen und werden sich dort wohlfühlen. Ebenso wollen alle Mitarbeiter unserer Schule ihren Beitrag leisten, damit Menschen, die gerade dringend benötigt werden, auch weiterhin ihrem Beruf nachgehen können. Bedenken Sie aber auch, dass es sich um eine Notbetreuung handelt. Um eine Übertragung durch Corona zu verhindern, sollten Kinder, wenn es irgendwie geht, zu Hause betreut werden.

Aktuelles:

aktuelle Briefe/Anträge zum DOWNLOAD

Das Telefon unserer Schule ist momentan nur von 8 Uhr bis 10 Uhr besetzt.

Bitte kontaktieren Sie die Schule ansonsten per Email.

Erich Kästner- Schule
Nordstraße 85
45475 Mülheim an der Ruhr
Tel. 455 4970
Fax 455 4979

OGS: 455-4975
eMail:erichkaestner-schule@muelheim-ruhr.de

Alle Termine

Schulleben

20200427_105158.jpg